Kaisers Lesereihe geht mit Paula Fürstenberg weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser wird am Donnerstag, den 15. Oktober, die Berliner Autorin Paula Fürstenberg aus ihrem Buch “Familie der geflügelten Tiger” im Comma in Gera lesen.
Beginn des Lese-und Gesprächsabend ist um 19 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr.
Fürstenbergs Debut-Roman erzählt die Geschichte von Johanna. Sie war zwei Jahre, als ihr Vater Jens die Familie kurz vor dem Mauerfall verlassen hat. Außer einer Postkarte an der Wand erinnert nichts an ihn. Doch dann ruft Jens an, und Johannas Lebenskonstrukt gerät ins Wanken. Plötzlich gibt es zahlreiche widersprüchliche Versionen seines Verschwindens. Ist er geflohen? Wurde er verhaftet? Hatte Johannas Mutter etwas damit zu tun oder gar Honeckers Krankengymnastin? Paula Fürstenberg erzählt zart, lakonisch und voller feinem Humor von einer berührenden Vatersuche, von blinden Flecken, biografischen Brüchen und von der Notwendigkeit, eine Geschichte zu haben, in der man sich einrichten kann.
“Ich bin sehr gespannt darauf, welche Perspektive uns Paula Fürstenberg auf die Wende aufzeigen wird. Ihr Werk ist eine beeindruckende Erzählung und regt zum Nachdenken über die eigene Geschichte und das Erlebte an”, sagt Elisabeth Kaiser. Beide Frauen sind Jahrgang 1987 und werden sicher die eine oder andere Gemeinsamkeit entdecken sowie Unterschiede herausstellen, ist sich die Abgeordnete sicher.
Der Eintritt beträgt 5 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Interessierte können sich unter elisabeth.kaiser.wk@bundestag.de oder unter 0365 5526 9770 verbindlich anmelden.
Zusätzlich wird es eine Abendkasse geben.
Am Montag, den 9. November, werden auf Einladung von Elisabeth Kaiser die Autoren Freya Klier und Lothar Tautz in der Geraer St. Trinitatiskirche lesen.
Mehr Informationen unter https://elisabeth-kaiser.info/termine/familie-der-gefluegelten-tiger-ein-lese-und-gespraechsabend/

Mein kostenloser Newsletter

Abonnieren Sie meinen offiziellen E-Mail-Newsletter und bleiben Sie kostenlos auf dem Laufenden mit Updates und Nachrichten aus Berlin und meinen Wahlkreisen.